Start News Panorama Bericht enthüllt: Kroatische Polizei verfügt über Folterkeller für Migranten! (LINK ZUM BERICHT!)
UNFASSBAR

Bericht enthüllt: Kroatische Polizei verfügt über Folterkeller für Migranten! (LINK ZUM BERICHT!)

Kroatische-Polizei
Vergewaltigung, Demütigung und körperliche Misshandlung: Manche der Opfer seien erst 12 Jahre alt! (FOTO: iStock)

Das Border Violence Monitoring Network (BVMN) hat einen Bericht veröffentlicht in dem herauskommt, dass kroatische Beamte Migranten gefoltert hat. Darunter sollen viele Minderjährige sein.

Der Report stammt von einem NGO-Netzwerk, das sich mit den Rechten von Flüchtlingen und Migranten beschäftigt. Sie sollen 30 Migranten gebeten haben über ihre Erfahrungen zu berichten aus denen ein Fazit zusammengefasst wurde. Damit möchte man nun die kroatische Regierung konfrontieren, denn ihnen wird nun Verletzung der Menschenrechte, illegale Pushback-Aktionen und polizeiliche Gewalt gegen Flüchtlinge vorgeworfen.

Weiter soll die grausame Entdeckung eines Folterkellers gemacht worden sein, dass sich in Bajakovo am Grenzübergang befinden soll. Dort sollen Flüchtlinge festgehalten und misshandelt worden sein.

Bericht-Bajakovo
(FOTO: Border Violence Monitoring Network)

„In diesem Keller sind Minderjährige, manche von ihnen erst 12 Jahre alt, die von kroatischen Grenzpolizisten mit Fäusten und Schlagstöcken verprügelt wurden. Ebenfalls wird ein Raum von zwei bis vier Quadratmetern Größe beschrieben. Dorthin soll man über eine Treppe am Grenzübergang gelangen“, so laut dem Bericht des BVMN. In den kleinen Raum soll gleich eine Masse an Menschen gleichzeitig festgehalten worden sein.

Auf der nächsten Seite findet ihr weitere Informationen!