Start Politik Startschuss für Phase 3: Kurz verkündet positive Nachrichten
IMPFPLAN

Startschuss für Phase 3: Kurz verkündet positive Nachrichten

(FOTO: BKA/Dragan Tatic)

Ab heute startet in Österreich die 3. Phase des Impfplans. Kanzler Kurz verkündete positive News zu Impfzahlen und Lockdown.

Zuerst waren Heimbewohner, klinisches Personal und über 85- und 65-jährigen Zielgruppen dran. Nun hat in einigen Bundesländern offiziell die Phase begonnen, in welcher unter 65-Jährige zum Impfen geladen werden. Möglich ist dies durch die Ankündigung des Herstellers Biontech/Pfizer, der eine Million Impfdosen früher als geplant an Österreich ausliefern wird. Das wirkt sich positiv auf den österreichischen Impfplan aus. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) verkündete, man würde mit dem Pfizer Stoff  “noch schneller die Bevölkerung mit Impfstoff versorgen können”. Insgesamt wäre man besser unterwegs “als erwartet”. Das man jetzt schon Menschen unter 65 impft seien “gute Nachrichten”, so der Kanzler. Momentan betrifft dies nur die Bundesländer Vorarlberg, Tirol und das Burgenland. In einer Videobotschaft bestätigte er für die “Heute” auch, dass der Lockdown schon im Mai enden soll.

Die Gruppe 65-55 kommt nun entlang der Alterspyramide zum Impfen dran. Das Kanzleramt verlautbarte weiters die Zahlen der Phase 2: Bisher haben österreichweit 55 Prozent der erwähnten Gruppe das Vakzin erhalten. In Vorarlberg etwa seien 69 Prozent der Über-65-Jährigen geimpft, in Tirol 65% und im Burgenland 63%.

Insgesamt erhielten laut E-Impfpass 1.743.873 Personen bereits eine Erstimpfung , 713.214 und somit acht Prozent der Österreicher sind bereits voll immunisiert. Bis Anfang nächster Woche sollen rund zwei Millionen eine Erstimpfung erhalten haben. Das entspricht knapp 40 Prozent der impfwilligen Bevölkerung.

Vorheriger ArtikelDieser Beruf passt am besten zu deinem Sternzeichen
Nächster ArtikelSchule: Kindern soll vor PCR-Test Frühstück und Zähne putzen verboten werden
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!