Start NEWS PANORAMA Urlaub in Kroatien: Touristen aus diesen Ländern können problemlos einreisen
SOMMER 2020

Urlaub in Kroatien: Touristen aus diesen Ländern können problemlos einreisen

(FOTO: iStockphoto)

Der kroatische Premierminister Andrej Plenković präsentierte im Rahmen einer Regierungssitzung, dass die Grenzen für jene Länder geöffnet werden, die über eine gute epidemiologische Situation verfügen.

„Angesichts unserer außergewöhnlich guten Situation und der Tatsache, dass wir die Epidemie in der ersten Halbzeit besiegten, haben wir es geschafft, einen Plan für die Grenzöffnung für eine Reihe an Ländern zu erstellen“, so Plenković.

Zu den erwähnten Staaten zählen Slowenien, Ungarn, Österreich, Tschechien, die Slowakei, Estland, Lettland, Litauen, Polen und Deutschland.

Datenaufnahme bei Einreise
Der kroatische Innenminister, Davor Božinović erklärte weiter, dass Bürger dieser Länder problemlos einreisen dürfen. Die epidemiologische Kontrolle und Hygienemaßnahmen würden jedoch weiterhin aufrecht bleiben.

Bei der Einreise werden die persönlichen Daten der Touristen aufgenommen, um ihre Bewegung innerhalb Kroatiens besser nachverfolgen zu können. Gleichzeitig präsentierte man allerdings eine große Neuerung: Ab nun wird Ausländern ans Herz gelegt, sich auf der Webseite entercroatia.mup.hr anzumelden. (KOSMO berichtete)

„Ich schlage den ausländischen Staatsbürgern, ihre Daten vor der Einreise auf der Website hochzuladen. Dann ist ein längerer Aufenthalt an der Grenze nicht notwendig, da die zuständigen Organe bereits über die notwendigen Daten verfügen“, fügte Božinović hinzu.