„Vater, wir danken dir so sehr“: Kollektives Gebet für Kurz in Wien...

KOLLEKTIVES GEBET

1586

„Vater, wir danken dir so sehr“: Kollektives Gebet für Kurz in Wien (VIDEO)

Stadthalle-Awakening-Austria-Sebastian-Kurz-Gebet
(FOTO: YouTube-Screenshot/KATH.NET - Katholische Internetzeitung)

Im Rahmen der Nichtwahlkampftour des ehemaligen Bundeskanzlers Sebastian Kurz besuchte er auch die Veranstaltung „Awakening Austria“ in der Wiener Stadthalle.

In der ausverkauften Wiener Stadthalle wurde eines der „Festivals“ des Vereins Awakening Europe veranstaltet, die „darauf ausgerichtet sind, dass Menschen Jesus begegnen“, ist auf der offiziellen Website des Vereins zu lesen. Awakening Europa berichtete auch von „Heilungen durch Gebete“, die sich bei früheren Veranstaltungen zugetragen haben sollen.

„Vater, wir danken dir so sehr“
Der Leiter von Awakening Europe, Ben Fitzgerald hielt bei der Veranstaltung in der Stadthalle auch ein „Segensgebet“ für Sebastian Kurz, dem sich alle Anwesenden mit erhobenen Armen anschlossen.

„Vater, wir danken dir so sehr. Für die Weisheit, die du ihm gegeben hast. Für das Herz, das du ihm gegeben hast für dein Volk“, sprach Fitzgerald unter anderem in seinem Gebet für Kurz und fügte hinzu, dass Kurz‘ Aufrichtigkeit die Nation aufrichte. Ebenso wurde dafür Gebetet, das dem Ex-Kanzler seine „gerechte Führung“ zu teil werde.

Kurz bedankte sich
Sebastian Kurz betrat nach dem Gebet die Bühne und bedankte sich bei den Gläubigen in der Stadthalle. „Es ist eine große Ehre und Freude hier zu sein. Ich danke Kardinal Schönborn sowie Ben Fitzgerald für die Gebete für Österreich und die neun Bundesländer“, so Kurz weiter.

Kurz‘ Pressesprecher twitterte am Abend, dass es sich beim Gebet von Fitzgerald um eine spontane Idee handelte. Ebenso seien Fürbitten für Verantwortungsträger bei ökumenischen Veranstaltungen üblich.

Ein Video vom Gebet sowie Kurz‘ Rede findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: