Start NEWS SPORT Vedad Ibisevic zum FC Bayern? Eine vielsagende Antwort auf die Bayern-Frage
TRANSFER

Vedad Ibisevic zum FC Bayern? Eine vielsagende Antwort auf die Bayern-Frage

Vedad_Ibisevic
(Foto: sarajevotimes)

Der bosnische Hertha-Stürmer Vedad Ibisevic äußert sich nun zu den Spekulationen über den Wechsel zum FC Bayern.

Der 33-Jährige Profi-Fußballer mit bosnischen Wurzeln könnte als Ersatz für den Torjäger Robert Lewandowski in Frage kommen. Wegen muskulärer Probleme musste Lewandowski aussetzen. Nun werden Nachfolger für den Spieler gesucht. Die Spekulationen um Vedad Ibisevic immer lauter. In einem Sky-Interview brachte der ehemalige Bayern-Kapitän Lother Matthäus den Namen Ibisevic ins Spie, wie „Welt“ berichet.

LESEN SIE AUCH: Spitzenleistungen im Leistungssport? Geheimwaffe: Mentales Training!

Um uns herum wird alles immer schnelllebiger, und Schritt zu halten spürbar schwerer. Ein Mangel an Energie ist hier nicht selten die Folge und im Nu fühlt sich unsereins unmotiviert und träge.

 

Der Bosnier hätte durchaus Chancen auf einen Wechsel zum FC Bayern. Bei 206 Bundesliga-Spielen erzielte Vedad Ibisevic 105 Tore. SeinVertrag mit der deutschen Bundeshauptstadt verlängerte er zwar bis 2019. Dieser würde laut “Bild” eine Ausstiegsklausel für Champions-League-Teilnehmer enthalten.

LESEN SIE AUCH: Harvard-Studie: Das sind die 5 besten Sportarten!

Wolltest du nicht auch schon immer wissen, welche Sportart am effizientesten ist, und dir den fittesten Körper verschafft? Eine Harvard-Professorin verrät nun, welche Workouts dafür am besten geeignet sind.

 

Auf die Frage ob er sich einen Transfer nach Bayern vorstellen könne, gab Ibisevic kein konkretes Statement ab. “Das ist schwer zu beantworten”, so Ibisevic. Noch gäbe es keinen Kontakt fügte er hinzu.