Start Infotainment Promis
Promis

Wo ist Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz?

Wo ist Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz?
(FOTO: EPA-EFE/Gero Breloer)

Als der Gründer von Red Bull mit einem riesigen Sport-Imperium ging er als Marketing-Genie in die Geschichte der Neuzeit ein. Die Gerüchte um Dietrich Mateschitz schlechte Gesundheit halten jedoch an. Was steckt dahinter?

Als eine lebende Legende ist Dietrich Mateschitz bekannt. Der Red Bull-Boss gründete ein weltweit erfolgreiches Imperium, von Energy-Drinks bis zu Fußball- und Formel1-Mannschaften sowie zahllosen Sport-Sponsorings auf der ganzen Welt.

“Kein Kommentar”

Dem berühmten aber zurückgezogenen Top-Manager wird jedoch folgendes Gerücht nachgesagt: Mateschitz (78) soll schwer krank sein. Am Freitagabend spekulierten diverse Medien über seinen Gesundheitszustand, auf Twitter wurden sogar unbestätigte Todesmeldungen verbreitet. Der enge Freund und Motorsport-Experte des Multimilliardärs Helmut Marko kommentierte auf Nachfrage lediglich: “Kein Kommentar, das ist eine Privatsache, wir äußern uns dazu nicht.”

Fern der Öffentlichkeit

Da Mateschitz bereits seit Längerem nicht mehr in der Öffentlichkeit gesichtet wurde, sind diverse Gerüchte aufgekommen. An der Spitze von Red Bull ist der gebürtige Steirer immer noch. Mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin Anita Gerhardter hat er einen Sohn, Mark (29).

Wie finden Sie den Artikel?