10 Berühmtheiten, die offen über ihre Depressionen sprachen! (GALERIE)

AUFKLÄRUNG

10 Berühmtheiten, die offen über ihre Depressionen sprachen! (GALERIE)

1667

Teile diesen Beitrag:

Miley Cyrus

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@ELLEusa August cover! Link in bio! 🖤

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

Die 26-jährige Sängerin und Schauspielerin legte in einem Interview mit dem Magazin ELLE offen, dass sie lange Zeit an Depressionen litt: „Keiner möchte darüber sprechen, obwohl es so wichtig wäre. Es ist mehr als okay, traurig zu sein. Es gab Zeiten, in denen ich mich in meinem Zimmer eingesperrt habe, sodass mein Vater die Tür aufbrechen musste. Ich wurde früher wegen meiner schlechten Haut gehänselt, aber das war nicht das Problem, ich war einfach depressiv. Und ich glaube zwar nicht an Medikamente im Allgemeinen, aber manchmal sind sie einfach notwendig, damit es einem Menschen wieder besser geht. Ich war auch auf sie angewiesen.“

Lady Gaga

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#AStarIsBorn

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

„Zu Beginn meiner Karriere war ich wie traumatisiert. Ich erinnere mich an gar nichts mehr. Ich brauchte etwas Zeit, um meine Seele zu heilen. Ich gebe offen zu, dass ich an Depressionen und Angstattacken litt und ich denke so geht es vielen. Wir müssen einfach dazu stehen“, erklärte Gaga in einem Interview.

Auf der nächsten Seite geht es weiter

Teile diesen Beitrag: