Start NEWS PANORAMA 19-Jährige brachte ihre Jungfräulichkeit für Millionen unter den Hammer (FOTOS)
AUKTION

19-Jährige brachte ihre Jungfräulichkeit für Millionen unter den Hammer (FOTOS)

Giselle Cinderellla-Escorts - Beitragsbild
(FOTO: Giselle/Cinderella Escorts)

Die Aktion verlief für die Studentin mehr als erfolgreich und für sie sei damit ein Traum in Erfüllung gegangen.

Die US-Amerikanerin Giselle bot ihre Jungfreundlichkeit auf einer deutschen Escort-Seite an. Dort wurde das erste Mal mit der 19-Jährigen dann an den Höchstbietenden versteigert.

LESEN SIE AUCH: 18-Jährige verkauft ihre Jungfräulichkeit für 1.700 Euro

Die Ukrainerin Julia steckt in Geldnöten, weshalb sie ihre Unschuld an an einen seriösen Mann verkaufen möchte.

Gewonnen hat ein Unbekannter aus Abu Dhabi, welcher 2,5 Millionen Euro bot. Wie vom Betreiber der Internetseite zu hören war, sollen auch ein Hollywood-Star (2,4 Millionen Euro), sowie ein russischer Politiker (1,8 Millionen Euro) versucht haben, Giselles Jungfräulichkeit zu ersteigern.

Die Kohle möchte die junge Frau für Reisen und ein eigenes Haus ausgeben. Während der Aktionszeit hagelte es Kritik an der Aktion der 19-Jährigen. „Wie viele würden ihr Jungfräulichkeit aufgeben, wenn sie 2,5 Millionen Euro dafür bekommen würden?”, konterte Giselle.

LESEN SIE AUCH:

(FOTO: Giselle/Cinderella Escorts)
(FOTO: Giselle/Cinderella Escorts)
(FOTO: Giselle/Cinderella Escorts)