19-Jähriger bei Messer-Attacke auf Spielplatz getötet

LINZ-URFAHR

19-Jähriger bei Messer-Attacke auf Spielplatz getötet

2473
Messerstecherei-Linz-Spielpatz
(FOTO: iStockphoto, Google Maps)

Teile diesen Beitrag:

Am Montag kam es am frühen Abend zu einem Angriff auf einen jungen Mann auf einem Kinderspielplatz in Linz-Urfahr. Zwei Männer sollen die Flucht ergriffen haben.

Vor der tödlichen Messer-Attacke sollen sich das Opfer und die Tatverdächtigen heftig gestritten haben. Ort ihrer Auseinandersetzung war ein Kinderspielplatz in der Weberstraße. Der 19-Jährige wurde laut der Landespolizeidirektion Oberösterreich niedergeschlagen, mit Füßen getreten und letztlich mit einem Messer niedergestochen. Zwei Männer sollen nach dem Angriff die Flucht ergriffen haben.

Tatverdächtiger erst 16 Jahre alt
Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Polizei noch einen der mutmaßlichen Täter ausfindig machen. „In der Wohnung des 16-jährigen Asylwerbers konnte das zur Tat verwendete Messer sichergestellt werden“, war in der Polizei-Aussendung zu lesen.
Der junge Bursch wurde festgenommen und weitere Ermittlungen eingeleitet.

Teile diesen Beitrag: