Start LIFESTYLE 5 Gründe, ab jetzt nur noch nackt zu schlafen!
GESUND & MUNTER

5 Gründe, ab jetzt nur noch nackt zu schlafen!

FOTO: iStockphoto

Für viele Menschen kommt es nach wie vor nicht in Frage, komplett hüllenlos zu schlafen. Frauen brauchen häufig wenigstens ein Negligé und Männer die heißgeliebte Boxershorts, um ins Land der Träume zu verfallen. Doch nackt zu schlafen, hat durchaus gesundheitliche Vorteile.

LESEN SIE AUCH: Powernapping: Der Energiekick für Zwischendurch

Wer kennt es nicht, nach einem ausgiebigen Mittagessen und viel Stress im Büro ist unsere körperliche Batterie auf dem Tiefpunkt. Doch wie kann man schnell Energie tanken, ohne ein bequemes Bett in der Nähe? Powernapping ist die Lösung!

 

Es hält jung
Laut einer Studie fördert das kühlere Klima unter der Bettdecke die Produktion von Melatonin, wodurch mehr Wachstums- und Anti-Aging-Hormone ausgeschüttet werden.

Es ist gut für Paare
Durch das hautnahe Kuscheln, wird die Bindung zwischen dem Paar gestärkt und das Hormon Oxytocin wird durch den Hautkontakt ausgeschüttet. Außerdem bekommt man durch die Nacktheit auch viel schneller Lust auf Sex, der ja bekanntlich ausgesprochen gesund für uns ist.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…