Start NEWS Chronik 92-jährige Frau von ihrem Pfleger (41) vergewaltigt
BERLIN

92-jährige Frau von ihrem Pfleger (41) vergewaltigt

Symbolfoto (FOTOS: Google Maps Schlüterstraße Symbolbild/ iStock)

Ein grausames Verbrechen sorgt momentan in Deutschland für Entsetzen: In Berlin-Charlottenburg wurde eine 92-Jährige am Montagnachmittag von einem Pfleger (41) in ihrer Wohnung vergewaltigt.

Der Verdächtige wurde am Tatort festgenommen und am nächsten Tag dem Haftrichter vorgeführt. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Die Seniorin erlag nämlich den Verletzungen, die sie durch die Vergewaltigung davongetragen hat. „Jemand hatte völlig aufgebracht die 110 und die 112 gewählt, woraufhin die Einsatzkräfte sofort zu der Wohnung eilten“, erklärte eine Polizeisprecherin.

Laut ‘Bild’ ertappte der Sohn der Dame den Pfleger bei der Tat und verständigte die Polizei und die Rettung, welche noch versuchte sie wiederzubeleben. Jedoch erfolglos, die Misshandlungen waren zu schwer gewesen. Bis die Polizei eintraf, hielt er den Täter fest.

Die Frau soll noch voller Lebensfreude gewesen sein. Erst am Montag wurde sie aus dem Krankenhaus entlassen und kam nachhause. Sie war auf einen Rollator angewiesen und soll laut ihren Nachbarn regelmäßig von Pflegern besucht worden sein. Die Polizei ermittelt weiter zu dem Fall und wertet momentan Videoaufzeichnungen aus der Umgebung aus.

Vorheriger ArtikelElementarpädagogInnen
Nächster ArtikelTraumhaft: Das ist die schönste Stadt Kroatiens (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!