Start Wien
WIENER HAUPTBAHNHOF

“Allahu Akbar”-Schreie und Schüsse sind in Favoriten gefallen (FOTO)

WIEN_FAVORITEN
(FOTO: Heute/Videoscreenshot)

Wien Favoriten: Einige Chaoten verwüsteten in der Halloween-Nacht halb Wien. Es wurde sogar mit einer Waffe in die Luft geschossen.

“Allahu Akbar”-Schreie und Schüsse

Eine Bande an Teenagern zieht schreiend durch das Sonnwendviertel beim Wiener Hauptbahnhof. Ein Jugendlicher läuft mit einer Pistole in der Hand durch die dunklen Straßen und schreit “Allahu Akbar” (“Gott ist groß” auf Arabisch). Dabei hat er ein paar Mal mit einer Waffe in die Luft geschossen.

WIEN_FAVORITEN
(FOTO: Heute/Videoscreenshot)

völlig eskaliert

Ein Augenzeuge sagt gegenüber Heute, dass es ” Szenen wie im Krieg” waren. Am selben Abend haben zahlreiche Anrainer die Poliizei verständigt. Laut LPD Wien wurde bei dem Einsatz keiner verletzt. Patronenhülsen wurde zuerst nicht gefunden. Am nächsten Tag sammelte ein Bewohner alle auf und übergab sie den Beamten.

Wie finden Sie den Artikel?