Start VIDEO Antonio Šošić im Video-Interview: „Mein Outing war die beste Entscheidung meines Lebens“
KOSMO.TV

Antonio Šošić im Video-Interview: „Mein Outing war die beste Entscheidung meines Lebens“

(FOTO: KOSMO)

Wir trafen den Prince-Charming Teilnehmer Antonio Šošić noch vor der Corona-Krise zum Interview, um mit ihm über die Akzeptanz von Homosexualität in der BKS-Community zu sprechen.

Schwul, lesbisch oder trans zu sein ist bis heute ein Tabuthema sowohl am Balkan als auch in den Balkan-Communitys in der Diaspora. Die Entscheidung sich zu outen ist demnach kein leichter Schritt und dabei ist das Outing eigentlich erst der erste Schritt in ein neues, freies Leben, welches oftmals von Ungewissheit gespickt ist.

Während die Freunde zumeist positiv reagieren, so ist die Situation in Balkan-Familien oft keine einfache. Konservativismus und patriarchale Ideologien dominieren und machen es jungen Menschen schwer, offen zu ihrer sexuellen Orientierung zu stehen.

Über diese und viele andere Themen sprachen wir mit Antonio Šošić, dessen Outing in der Familie nun mittlerweile fünf Jahre her ist. Wieso er sich für diesen Schritt entschieden hat, wie seine Familie bzw. Freunde damit umgegangen sind, warum es „die beste Entscheidung seines Lebens“ war und wie es sich heute als geouteter Schwuler in der BKS-Community lebt, erzählte er uns im Video-Interview mit KOSMO-Redakteurin Mariana Lukić.

Das Video-Interview findet ihr auf der zweiten Seite!