Start News Panorama Bosnierin erhält Stipendium für Harvard, Yale und Princeton
QUAL DER WAHL

Bosnierin erhält Stipendium für Harvard, Yale und Princeton

Hana-Galijasevic---Princeton-Harvard-Yale-Bosnierin
(FOTO: klix.ba)

Die 18-jährige Hana Galijaševic aus Velika Kladuša erhielt die Zusage für ein Stipendium an insgesamt fünf weltbekannte Unis.

Wie ihr stolzer Vater, Husein gegenüber „Klix.ba“ erzählte, kann sich Hana für entweder Harvard, Yale, Princeton, Amherst und Colgate entscheiden. Eine schwierige Wahl, da die ersten drei zu den angesehensten Universitäten in den USA zählen.

„Die Vorlesungen beginnen mit Ende August und wir müssen uns darauf vorbereiten“, so Hanas Vater weiter.

Mehrfache internationale Preisträgerin
Hana ist spätestens seit vergangenem Jahr kein unbekanntes Gesicht mehr. Sie staubte 14 von 17 Medaillen beim großen Finale des Wettbewerbs für Allgemeinwissen der Yale University ab.

Insgesamt konnte sich die junge Bosnierin über drei Gold und 11 Silbermedaillen freuen und stach unter den 1.100 Teilnehmern aus 50 Ländern mehr als hervor. All dies wäre aus eigenen Mittel für das junge Genie gar nicht möglich gewesen, da sie die Reise zum Wettbewerb nur dank Spendengebern finanzieren konnte.

Nun da die Tore der Weltuniversitäten für die 18-Jährige offenstehen, sind wir gespannt, für welche der angesehenen Hochschulen sie sich entscheiden wird.