Start NEWS PANORAMA Brandalarm in Ottakring: Wohnhaus stand in Flammen
GROSSEINSATZ

Brandalarm in Ottakring: Wohnhaus stand in Flammen

FEUERWEHR_BRAND_RETTUNG_BRAND_FEUER_FLAMMEN
(Symbolbild FOTO: Wikimedia Commons/GuentherZ)

Aufgrund eines Brandes in der Neulerchenfelder Straße, musste die Berufsfeuerwehr mit 27 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen ausrücken.

Am Dienstagabend gegen 21:40 kämpfte die Wiener Feuerwehr gegen einen „Zimmerbrand“. Über das Ausmaß des Schadens und die genaue Ursache ist noch nichts Genaueres bekannt.

Zeugen können lediglich von dichten Rauchschwaden berichten, die aus den Fenstern kamen. Während der Löscharbeiten mussten die Bewohner des Hauses evakuiert werden. Informationen über mögliche Verletzte gibt es noch keine.

Vor Ort waren, neben der Feuerwehr, auch die Polizei und die Rettung. Der Einsatz soll erfolgreich verlaufen und das Feuer rasch gelöscht worden sein.