Start News Panorama Corona-Massentest in Kroatien gestartet
SARS-CoV-2

Corona-Massentest in Kroatien gestartet

Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

In der kroatischen Hauptstadt Zagreb werden ab heute an 12 Standorten Schnelltests auf SARS-CoV-2 durchgeführt.

Die Stadtregierung schaffte im Vorfeld 50.000 Test-Kits im Wert von 3,5 Millionen Kuna an, um den Massentest durchführen zu können. In der Hauptstadt können sich ab heute alle Menschen für einen Corona-Test online registrieren. Das Angebot richtet sich an Bürger, die in den letzten Tagen Symptome aufwiesen.

12 Standorte
Der Test läuft in drei Phasen ab. Zuerst müssen sich die Bürger via Ausweis identifizieren. Danach wird von medizinischem Personal ein Abstrich abgenommen und das Ergebnis des Tests auf SARS-CoV-2 liegt bereits nach 30 Minuten vor. Das Resultat wird via E-Mail versendet und bei positivem Testergebnis ein Absonderungsbescheid ausgestellt. Das Angebot ist für alle Bürger der Stadt komplett kostenlos.

Quellen & Links:

brzitest.com.hr

Vorheriger ArtikelCannabisvergiftung: 1-jähriges Mädchen landet im Spital
Nächster ArtikelIllegales Straßenrennen: Mann rast mit Kleinkindern durchs Ortsgebiet
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!