Start NEWS COVID-19 nähert sich immer weiter Österreich!
KRISENGIPFEL IN WIEN

COVID-19 nähert sich immer weiter Österreich!

Corona-Virus
(FOTO: iStock)

Das Virus kommt langsam nach Europa und sorgte bereits für Bahnsperren in Österreich.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde der Zugverkehr am Brenner, zwischen Italien und Österreich, gesperrt. ÖBB Pressesprecherin Juliane Pamme bestätigte gegenüber KOSMO: „Der Zugverkehr zwischen Italien und Österreich verkehrt seit Mitternacht wieder planmäßig.“

KOSMO berichtete bereits über weitere COVID-19-Vorfälle!

Obwohl die Strecke wieder aufgenommen wurde ist die Österreichische Bundesbahn alarmiert: „Die Situation wird laufend evaluiert, um ggf. rasch agieren zu können. Wir stehen mit den zuständigen Behörden in engem Kontakt und warten die weiteren Schritte und Anweisungen ab.“

Auch die Regierung steht in Bereitschaft und möchte auf präventive Maßnahmen setzen. So äußerte sich auch FPÖ-Chef Norbert Hofer zur aktuellen Lage und fordert Grenzkontrollen: “Ich glaube, dass es in dieser Situation notwendig ist, lieber mehr zu machen als zu wenig.”