Denis Ilić „Ich bin der beste Newcomer im Brazilian Jiu-Jitsu!“

INTERVIEW

2604

Denis Ilić „Ich bin der beste Newcomer im Brazilian Jiu-Jitsu!“

KOSMO: Danke für deine Offenheit. Hast du eine Inspiration oder ein Vorbild?
DENIS: Ja! In unserem Verein trainiert ein Jugendlicher, der mich immer wieder inspiriert. Seine Motivation ist sehr groß und das obwohl er körperlich etwas im Nachteil ist. Ich sehe ihm zu was er leistet und wie viel er schafft, trotz seiner Hürden.

Wenn ich diesen Biss sehe fühle ich mich, der fit und gesund ist, ihm gegenüber verpflichtet auch meine beste Leistung abzugeben. Er weiß nicht, dass ich so für ihn empfinde, aber ich bin stolz auf ihn und teile ihm das auch mit.

Denis Ilić
Denis Ilić – leidenschaftlicher Kämpfer! (FOTO: RENÉ BAKODI)

KOSMO: Gegen wen würdest du unbedingt einmal kämpfen wollen und würdest du auch gegen eine Frau antreten?
DENIS: Schwere Entscheidung, aber spontan würde ich Gordon Ryan im Brazilian Jiu-Jitsu und bei MMA einfach gegen den derzeitigen Champion in meiner Gewichtsklasse sagen.

Gegen eine Frau würde ich mich nur schwer trauen anzutreten. Biologisch gesehen sind sie zarter gebaut und ich würde sie nur ungern schwer verletzen. Rein vom sportlichen Gedanken her, sollte sie theoretisch die gleiche Leistung aufbringen können wie ein Mann mit meinem Gewicht und Erfahrung, dann könnte ich es mir vorstellen.

KOSMO: Hast du noch einen Kinderwunsch den du dir erfüllen möchtest?
DENIS: Ja, da ist tatsächlich noch ein Wunsch. Ich möchte eine Weltreise machen, den Planeten erkunden auf dem wir leben in allen Facetten. Dafür fliege ich bald nach Japan. Ich freue mich sehr darauf.

Danke lieber Denis für das Gespräch. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg und bleiben an deiner spannenden Story dran!

Teile diesen Beitrag: