Start Community
TUNNEL OF HOPE

Der Sarajevo-Tunnel: Ein unterirdischer Fußweg, der unzählige Leben rettete!

Zwei Feldfernsprecher galten als Verbindung zwischen den zwei Zugängen. Damit man den Tunnel nutzen konnte, musste man die Erlaubnis der zuständigen Militärführung einholen. Neben Nahrungsmittel, Waffen und Medikamenten, wurden auch zahlreiche Verwundete durch den Tunnel transportiert. Im Durchschnitt nutzten 4.000 Menschen pro Tag den Tunnel.

Mittlerweile ist das Haus der Familie Kolar mit einem Originalstück des Tunnels von 20 Metern Länge ein Museum.

Wie finden Sie den Artikel?