Die schlimmsten Sünden unserer Jugend!

BLOG

1006

Die schlimmsten Sünden unserer Jugend!

FOTO: iStockphoto

Es gibt Trends, die am besten in der Vergangenheit bleiben, weit, weit weg! Was wir uns als Jugendliche zum Teil erlaubt haben, können wir heute kaum noch fassen.

Wer erinnert sich nicht gerne an die guten alten Zeiten zurück, als man noch keine Rechnungen bezahlen musste und die größte Herausforderung war, ein passendes Outfit für die Party am Wochenende zu finden.

Weniger schöne Flashbacks haben wir hingegen, wenn wir an etwaige Modesünden oder Eskapaden denken, die wir unseren Gesichtern, Haaren und Kleiderschränken angetan haben…Hier kommt nun eine Sammlung der größten Ausrutscher unserer Jugend…

#1 Gekrepptes Haar
Ganz ehrlich – außer unserer Pommes oder Chips sollte wirklich gar nichts gekreppt sein!

#2 Katastrophale Augenbrauenformen
Wie viel die Form der Augenbrauen ausmacht, wissen wir spätestens seit dem Blick auf die Bilder aus unserer Jugend! Aber keine Sorgen: Echte Freunde gehen mit dir durch alle Augenbrauen-Phasen – dick und dünn!

#3 Haare bügeln
Wer kein Geld für ein Glätteisen ausgeben wollte, breitete einfach seine Haare auf dem Bügelbrett aus und fuhr mit dem Bügeleisen drüber. Welchen Schaden sie ihrer Mähne dadurch angetan haben, war spätestens nach dem nächsten Waschen klar.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…

Teile diesen Beitrag: