Diese Koalition wünschen sich die Österreicher!

INNENPOLITIK

1725

Diese Koalition wünschen sich die Österreicher!

Neuwahlen Österreich
Unter den heimischen Parteien herrschen bereits vor den Neuwahlen Spekulationen und Zankereien! (FOTO: Facebook - Sebastian Kurz, Pamela Rendi-Wagner, Norbert Hofer)

Laut einer aktuellen Umfrage zu den Neuwahlen, gibt es eine überraschende Wendung in der Frage um die gewünschte Koalition.

Bereits jetzt sind die heimischen Parteien auf Hochtour und bereiten sich, bereits bevor die Neuwahlen stattgefunden haben, auf mögliche Koalitionsmöglichkeiten vor. Es wird gezankt und spekuliert.

Laut einer aktuellen Umfrage (n=500, Schwankungsbreite +/- 4,4%) des Nachrichtenmagazins “profil”, sind sich die Wähler derzeit auch uneinig. Trotz des „Ibiza-Skandals“ wünschen sich 20 Prozent der Befragten eine erneute türkis-blaue Koalition und 16 Prozent hoffen auf eine Regierung unter ÖVP und SPÖ. Wiederum 28 Prozent könnten sich eine Zusammenarbeit zwischen der ÖVP und Neos oder den Grünen vorstellen. Eindeutig weit hinten liegt der Wünsch nach einer Koalition zwischen der SPÖ und der FPÖ.

Ganze 17 Prozent sind mit keiner der möglichen Koalitionsmöglichkeiten zufrieden und 12 Prozent der Befragten waren so schlüssig, dass sie keine Antwort angeben konnten.

Je nach Parteipräferenz unterscheiden sich auch die Koalitions-Wünsche. FPÖ-Wähler (71 Prozent) wollen eine Türkis-Blaue-Regierung, während ÖVP-Wähler dem nur zu 25 Prozent nachkommen. Unter der SPÖ-Wählerschaft sind andererseits 50 Prozent für eine Schwarz-Rote-Koalition.

Teile diesen Beitrag: