Start Infotainment Promis DSDS-Comeback:So viel Geld casht Dieter Bohlen ab
BOMBEN-GEHALT

DSDS-Comeback:So viel Geld casht Dieter Bohlen ab

Dieter_Bohlen_Gage
FOTO: EPA/Soeren Stache)

DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen musste seinen Arbeitsplatz bei „DSDS“ und „Das Supertalent“ räumen. Nun ist er wieder zurück! Wie jetzt bekannt wurde, wird die beliebte RTL-Castingshow „Deutschland such den Superstar“ nach der 20. Staffel komplett eingestellt. So hoch ist seine Gage!

Wie die „Bild“ berichtet, wird die kommende Jubiläumsstaffel zugleich die letzte Staffel sein. „Zum großen Finale holt RTL Dieter Bohlen noch einmal als Juror zurück, um mit allen Fans die größten Talente in Deutschland und die Musik in mitreißenden Shows für die ganze Familie zu feiern“, teilt RTL heute gegenüber der „BILD“ mit. Doch dann soll ein für alle Mal Schluss sein!

Der Pop-Titan soll den DSDS-Vertrag für die letzte Staffel schon unterschrieben haben, schreibt das deutsche Medium weiter.

Goldene DSDS-Pension für Bohlen:
Bohlen hat das Geld auch nach seinem „DSDS-Aus“ bekommen, und zwar bis 2022. Er hat laut „Bild“ noch ein ganzes Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro bekommen. Der Pop-Titan soll früher Zuschläge für gute Einschaltquoten bekommen haben, diesmal sollen diese nicht ausbezahlt werden.

In den vergangenen Staffeln hatte Bohlen für „DSDS“ und „Supertalent“ rund 1,25 Millionen Euro pro Staffel erhalten. Dei neue Gage soll nur etwas darunter liegen.“Bei der letzten Staffel dabei zu sein, das muss einfach so sein.“, sagt der Ex-Modern Talking-Sänger. Auf seine direkten und frechen Sprüche wird er auch in der letzten Staffel nicht verzichten. „Wenn ich nicht der Dieter sein darf, der ich bin, hätte ich nicht zugesagt.“, sagt Dieter zum Schluss.