Dürfe wir vorstellen? Das ist Mila, Serbiens schwerstes Baby (FOTOS)

BELGRAD

Dürfe wir vorstellen? Das ist Mila, Serbiens schwerstes Baby (FOTOS)

6760
Riesenbaby-in-Belgrad
(FOTO: RTS-Screenshot)

Teile diesen Beitrag:

In Belgrad erblickte am 11. März ein kleiner Riese das Licht der Welt. Im Krankenhaus KBC Zvezdara staunten die Ärzte nach dem Abwiegen nicht schlecht: die kleine Mila wog bei ihrer Geburt 5.250 Gramm!

Doktor Ivan Bojović betonte, dass ein Geburtsgewicht von über vier Kilogramm eine Seltenheit darstelle und dass von insgesamt 2.200 Babys, die im KBC Zvezdara vergangenen Jahr geboren wurden, nur drei mehr als 5 Kilogramm wogen.

Der Arzt hob hervor, dass sich Milas Mutter gut fühle, da bei der Geburt von so schweren Kindern oftmals Komplikationen auftreten können. Dies wäre jedoch hier glücklicherweise nicht der Fall gewesen.

Es ist nicht das einzige Riesenbaby, dass in den vergangenen Tagen das Licht der Welt am Balkan erblickte. Erst kürzlich kam ein Kind in Skopje zur Welt, dass bei der Geburt 5.700 Gramm wog.

Riesenbaby-in-Belgrad3
(FOTO: RTS-Screenshot)
Riesenbaby-in-Belgrad2,
(FOTO: RTS-Screenshot)

Teile diesen Beitrag: