Džeko und Arnautović feiern nach ÖFB-Pleite gemeinsam!

INSTAGRAM

Džeko und Arnautović feiern nach ÖFB-Pleite gemeinsam!

7021
FOTO: Screenshot/Instagram @ed_dzeko

Gestern Abend trafen sie auf dem Feld noch als Gegner aufeinander – einige Stunden später feierten sie in Sarajevo gemeinsam – und das trotz des Siegs der Bosnier gegen die Österreichische Fußballnationalmannschaft. Damit setzten Džeko und Arnautović ein positives Zeichen.

Edin Džeko machte Bosnien beim gestrigen Spiel gegen Österreich mit seinem 1:0-Tor zum Sieger. Im Anschluss wurde in Sarajevo gefeiert. Was viele verwunderte: mit im Schlepptau war auch ÖFB-Kapitän Marko Arnautović.

Mit dem Hashtag „brateeee“ (auf Deutsch: „Bruder“) teilte der 32-jährige Bosnier ein gemeinsames Selfie mit Arnautović in seiner Instagram-Story. Während sich zahlreiche User über diesen gemeinsamen Schnappschuss der Rivalen freuten, fühlten sich aber einige ÖFB-Anhänger durch das gemeinsame Feiern der Kicker verraten.

Edin und Marko
FOTO: Screenshot/Instagram @ed_dzeko

Die serbischen Wurzeln des 29-jährigen ÖFB-Kapitäns sorgten auch schon in der Vergangenheit für rassistische Bemerkungen und Buhrufe.