Start NEWS SPORT EM-Viertelfinale: Diese Balkan-Kicker könnten die Schweiz heute zum Sieg führen
SPANIEN-MATCH

EM-Viertelfinale: Diese Balkan-Kicker könnten die Schweiz heute zum Sieg führen

Die Schweizer Nationalelf bei der EM 2021 (FOTO: Facebook/Swiss Nati Men)

Die Schweizer Nationalmannschaft steht überraschend im Viertelfinale der EM 2021. Dies verdanken sie nicht zuletzt einigen Kickern vom Balkan.

Die Schweiz sorgte bei der EM 2021 mit Sicherheit für eine der größten Überraschungen. In einem dramatischen Achtelfinal-Showdown gegen den Favoriten Frankreich sicherten sich die Schweizer im Elfmeterschießen mit 5:4 erstmals in der Geschichte den Einzug in das EM-Viertelfinale. Dort werden sie heute Abend um 18 Uhr auf die spanische Nationalmannschaft treffen und mit Hilfe dieser Balkan-Kicker möglicherweise sogar einen weiteren historischen Sieg feiern können.

Haris Seferović

Haris Seferović ermöglichte mit seinem Treffer gegen die Türkei den Einzug ins Achtelfinale für seine Mannschaft (FOTO: Wikimedia Commons/Eigenes Werk, Steindy)

Der Schweizer Kicker mit Wurzeln in Bosnien-Herzegowina hat seiner Mannschaft in der EM bereits drei spektakuläre Tore beschert. Sein erstes Tor gegen die Türkei mit dem linken Fuß ermöglichte seinem Team den Einzug ins Achtelfinale. Dort schaffte er mit zwei Kopfballtoren gegen den Weltmeister Frankreich ein Duell auf Augenhöhe.

Nach dem Sieg im Penaltyschiessen meinte der Balkan-Kicker: „Wir haben Geschichte geschrieben. Ich bin so stolz auf das ganze Team. Wir haben alle gekämpft, alle haben daran geglaubt, bis zum Ende.“

Hier geht es weiter.

Vorheriger ArtikelSarajevo: So raucht, esst und trinkt ihr wie ein echter Bosnier (FOTOS)
Nächster ArtikelKroatien: Tourist filmt Blowjob auf Yacht (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!