Start News Sport
Fußballtalente

Foto enthüllt: Messi und Yamal, verbunden durch Schicksal! (FOTO)

Yamal
(Foto: EPA-EFE/RONALD WITTEK)

In einer bemerkenswerten Verkettung von Zufällen transformiert ein Bild den Werdegang zweier außergewöhnlicher Fußballtalente. Ein Foto, das den spanischen EM-Star Lamine Yamal als Säugling zusammen mit der Fußballikone Lionel Messi zeigt, während dieser ihn still in einer kleinen Wanne hält, erfährt derzeit eine Welle der Bewunderung in den sozialen Netzwerken.

Dieser Schnappschuss, der vor mehr als anderthalb Jahrzehnten im Rahmen eines karitativen Projekts entstanden ist, fängt nicht nur einen intimen Moment ein, sondern markiert auch den Beginn einer bemerkenswerten Beziehung, die sich nun, Jahre später, auf dem Fußballfeld weiterentwickelt.

Die Geschichte hinter dem Bild

Das Bild entstand am Rande eines Wohltätigkeitskalenders, den die Zeitung „SPORT“ in Zusammenarbeit mit der Barca-Stiftung und dem UNO-Kinderhilfswerk Unicef realisierte. Ziel des Projektes war es, mit jedem Kalenderblatt nicht nur einen FC Barcelona-Star, sondern auch eine herzerwärmende Geschichte zu präsentieren. Im Jahr 2007 war es Lionel Messi, damals gerade 20 Jahre alt, der die Ehre zuteilwurde, an diesem Projekt teilzunehmen.

Durch eine glückliche Fügung wurde Lamine Yamal, der damals sechs Monate alte Sohn von Sheila Ebana, für das Fotoshooting mit Messi ausgewählt. Eine Lotterie unter den Interessenten entschied, und das Schicksal wollte es, dass Yamal und Messi vor der Kamera vereint wurden. Ein Umstand, der rückblickend als wunderbare Fügung erscheint, die das Schicksal der beiden Protagonisten auf bemerkenswerte Weise miteinander verknüpft hat.

Ein Tag im Nou-Camp

Der Tag des Fotoshootings führte Yamals Familie ins Nou-Camp-Stadion, einen Ort, den sie zuvor nie betreten hatten. Joan Montfort, einer der Fotografen, erinnerte sich später an die Herausforderungen, vor denen sie standen. Messi, von Natur aus schüchtern, sollte mit einem ihm unbekannten Baby vor der Kamera interagieren. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten gelang es ihnen, ein Bild zu schaffen, das nicht nur emotional berührt, sondern auch die besondere Verbindung zwischen den beiden einfängt.

Yamals Aufstieg

Über 16 Jahre später folgt Lamine Yamal nun den Fußstapfen von Messi, sowohl als vielversprechendes Talent beim FC Barcelona als auch auf der internationalen Bühne. Das einstige Fotoshooting, unscheinbar und dennoch schicksalhaft, symbolisiert nicht nur eine bemerkenswerte Begegnung zwischen zwei Generationen von Fußballspielern, es spiegelt auch den Kreislauf von Talent, Wohltätigkeit und Inspiration wider, der im Fußball und darüber hinaus das Beste im Menschen zum Vorschein bringen kann.