Start Balkan
KATHOLISCHER PARTNER GESUCHT

Größtes Singletreffen von der Kirche organisiert

Kirche-Singeltreffen
(FOTO: iStockphoto/DanHenson1)

Mehr als 400 Singles über 30, die eine katholische Ehe anstreben, versammelten sich diesen Samstag im Nationalheiligtum Hl. Joseph in Karlovac, Kroatien.

An diesem vielleicht ungewöhnlichen Ort für „Blind Dates“ haben sich unverheiratete Männer und Frauen aus ganz Kroatien versammelt, die einen Seelenverwandten suchen, mit dem sie eine katholische Ehe eingehen können.

Die Kandidaten haben sich für das Treffen zuerst beworben, welches von der katholischen Singlebörse katSus und dem Verein Prilika za susret organisiert wurde.

„Genau ihnen wollen wir helfen. Es ist das erste nationale Treffen und es ist logisch, dass es dementsprechend im Nationalheiligtum Hl. Joseph in Karlovac stattfinden sollte. Es wird eine Gelegenheit für so viele Menschen sein, Kontakte zu knüpfen und sich an einem Ort zu treffen und kennenzulernen. Das ist das, was die Kirche tun und wofür sie beten kann”, sagte Monsignore Antun Sente zuvor.

Die Frauen und Männer nahmen an der Messe teil und besuchten später einen Vortrag, der „versuchte, sie von der Angst in zukünftigen Beziehungen oder Verabredungen zu befreien“.

Wie finden Sie den Artikel?