Start NEWS Chronik Halbnackter Mann lockte Kind ins Auto
KÄRNTEN

Halbnackter Mann lockte Kind ins Auto

Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

Ein Mann versuchte, eine 13-Jährige in einen Kastenwagen zu locken, in welchem sich auch eine Kamera befand.

Während das junge Mädchen in Ferlach (Kärnten) mit ihrem Hund spazieren war, ereignete sich ein beängstigender Zwischenfall. Wie jeden Tag ging sie zu einem unbefestigten Waldweg etwas abseits des Ortszentrums. Dort bemerkte sie einen Kastenwagen, welcher sie verfolgte.

Decken und Kameras im Laderaum
Nach einigen Minuten hielt das Fahrzeug hinter ihr an und ein Mann stieg aus. Der Unbekannte mit nacktem Oberkörper versuchte, die 13-Jährige mit Handzeichen zu sich zu locken. Dabei sprach er kein Wort. Das Mädchen bekam sofort Angst und lief sofort Richtung Wohnung

Auf der Flucht bemerkte sie, dass die Seitentür des Fahrzeuges geöffnet und im Laderaum eine Decke ausgebreitet war. Auch eine Kamera war im inneren des Kastenwagens montiert. Während die 13-Jährige davonlief, tätigte sie einen Notruf bei der Polizei.

Personenbeschreibung
Das Mädchen beschrieb den Mann als blonden hellhäutigen Europäer, um die 30 Jahre alt und von schmaler Statur. Er trug eine Kurzhaarfrisur und einen Bart auf der Oberlippe und seinen Wangen. Die Polizei fahndete sofort nach dem Unbekannten. Bisher verliefen alle Untersuchungen negativ.