Start News Sport Heute bei der Erste Bank Open 500: Troicki gegen Zverev
TENNIS-STARS IN WIEN

Heute bei der Erste Bank Open 500: Troicki gegen Zverev

Tennis-Star Alexander Zverev. (FOTO: zVg.)

Am ersten Spieltag des Wiener ATP-Turniers Erste Bank Open 500 geht es heute Schlag auf Schlag.

Am frühen Nachmittag (13 Uhr) spielt beim mit 2.621.850 Euro dotierten ATP-Turnier der Franzose Gilles Simon gegen den mit einer Wild Card ausgestatteten Letten Ernests Gulbis. Während im Anschluss daran der Franzose Richard Gasquet auf den spanischen Turniersieger aus dem Jahr 2004, Feliciano Lopez, trifft, gibt es am späten Nachmittag in der Stadthalle gleich zwei große Highlights:Phillip Kohlschreiber trifft gegen den als Nummer fünf gesetzten US-Aufschlagsmeister John Isner. Das interessanteste Spiel hingegen heute ist sicherlich das Duell zwischen Alexander Zverev und dem Serben Viktor Troicki.

LESEN SIE AUCH: Bosnisch-Herzegowinischer Tennisstar Džumhur gewinnt Kremel-Cup (VIDEO)

  

Der Tennisspieler Damir Džumhur hat Tennis-Geschichte für Bosnien-Herzegowina geschrieben. Džumhur holt den zweiten Titel der ATP World Tour beim Kreml Cup.

 

„Wir wohnen beide in Monte Carlo, wo wir auch oft miteinander trainieren“, sagte der aktuelle Weltranglisten-Fünfte Zverev, der in den direkten Duellen mit Troicki mit 2:1 voranliegt. Das bisher letzte Aufeinandertreffen entschied der 20-jährige Deutsche im Mai dieses Jahres auf dem Weg zum Triumph beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom für sich.

FOTO: Screenshot

TICKETINFORMATION: Karten für die Erste Bank Open 500 kosten je nach Tag und Kategorie zwischen 31 und 90 Euro und sind an den Kassen der Wiener Stadthalle, telefonisch unter 01 / 79 999 79 sowie online auf der Turnierwebsite https://tickets.erstebank-open.com/, auf www.stadthalle.com sowie www.oeticket.com erhältlich.