Start NEWS SPORT Ivan Perišićs Operation erfolgreich: Trainer berfürchten längeren Ausfall (FOTO)
VERLETZUNGSPECH

Ivan Perišićs Operation erfolgreich: Trainer berfürchten längeren Ausfall (FOTO)

(FOTO: Instagram-Screenshots)

Der kroatische Teamkicker Ivan Perišić wurde am Dienstagabend in Deutschland operiert. Wie er selbst verlautbaren ließ, verlief der Eingriff erfolgreich, jedoch wird er für die nächste Zeit ausfallen.

Während eines Trainings bei seinem Verein Bayern München verletzte sich der 31-jährige Flügelspieler an seinem Knöchel. Ärzte diagnostizierten Perišić einen Sprunggelenksbruch und rieten ihm zu einer Operation.

Gestern Abend wurde der kroatische Nationalteamspieler schließlich operiert. Nach dem Eingriff postete Perišić selbst ein paar Storys auf Instagram, um all seinen Fans zu zeigen, dass er wohlauf ist. Auch der Kroatische Fußballverband (Hrvatski nogometni savez) veröffentlichte einen Tweet, in welchem die erfolgreich verlaufene Operation bestätigt wurde.

Längerer Ausfall: Bayern-Coach zeigt sich bedenklich
„Es ist überhaupt keine gute Zeit für uns, da Ivan in einer tollen Form war und seine Dynamik und Erfahrung und am Feld viel gebracht haben“, erzählte Hansi Flick. Perišić wird allen Prognosen nach bis Mitte März nicht trainieren können und wohl für sechs bis acht Wochen kein Match spielen.

Er wird auch ziemlich sicher das erste Freundschaftsspiel im Dress der kroatischen Nationalmannschaft verpassen, welches als Vorbereitung für die Euro 2020 dienen soll.

Die Fotos aus dem Krankenhaus findet ihr auf der zweiten Seite!