Start NEWS CHRONIK Junge Frau eingesperrt und vergewaltigt!
WIEN

Junge Frau eingesperrt und vergewaltigt!

Sie erklärte, dass sie vom 34-Jährigen schwer missbraucht, eingesperrt und verprügelt wurde. Die Nachbarn riefen die Polizei, aufgrund des heftigen Klopfens und der von ihnen vernommenen Hilfeschreie.

Als die Beamten ankamen lief ihnen die verstörte Frau entgegen und viel ihnen direkt in die Arme. Laut der „Kronen Zeitung“ bestätigte einer der anwesenden Polizisten: „Sie ist mir weinend entgegengelaufen.“ Ihnen zufolge soll der Mann Crystal Meth konsumiert haben, das bewusstseinsverändernd wirkt und vermutlich das wesentliche Problem darstellte.

Vor Gericht entschied der Senat zugunsten der Frau und verhängte dem 34-jährigen Türken vier Jahre Haft, aufgrund von Vergewaltigung und Körperverletzung. Er selbst leugnet die Tat. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.