Start Politik
DIGITALISIERUNG

Kocher kündigt neues Finanzierungspaket an!

GELD_MARTIN_KOCHER
(FOTO: iStock, BKA/Christopher Dunker)

ÖVP-Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Kocher kündigte heute ein Finanzierungspaket „Digitalisierung“ in Höhe von 600 Millionen Euro an, das den Wirtschafts- und Forschungsstandort Österreich attraktiver machen soll.

Damit soll der Übergang zu einer nachhaltigen, auf erneuerbaren Energien basierenden und in allen Sektoren digitalisierten Wirtschaft unterstützt werden. Das Geld soll ab 2023 zur Verfügung stehen.

Gefördert werde in drei Bereichen: in der Forschung und technologischen Entwicklung, der Standort- und Investitionsfinanzierung sowie im Ausbildungsbereich, so der Minister. Führende Industrieunternehmen sollten besonders berücksichtigt werden, aber die Finanzierung steht Organisationen und Unternehmen jeder Größe offen.

Wie finden Sie den Artikel?