Start NEWS PANORAMA Laut Studie: Frauen sind die besseren Autofahrer!
VERKEHR

Laut Studie: Frauen sind die besseren Autofahrer!

Auotfahrerin
FOTO: iStockphoto

Dass Frauen in Wahrheit die besseren Autofahrer sind, haben wir insgeheim immer schon gewusst. Nun ist es dank einer britischen Studie auch offiziell.

Nicht nur, dass sie sich eher an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten und deutlich weniger Unfälle bauen, sie sind auch nur für ein Fünftel der Delikte am Steuer verantwortlich.

Die Versicherungs-Informationsseite Confused.com fand im Zuge einer Studie heraus, dass von 539.000 Fällen, bei denen Menschen im Jahr 2018 in England und Wales für Vergehen im Straßenverkehr verurteilt wurden, unglaubliche 79 Prozent auf die Kappe von Männern gehen.

Somit wird bloß ein Fünftel aller Unfälle, Geschwindigkeitsüberschreitungen und anderer Delikte von Frauen begangen. Zu einem Viertel aller Verkehrsdelikte kommt es, weil männliche Autofahrer zu sehr aufs Gas drücken. Hinzu kommt, dass sich Männer fünfmal so oft betrunken ans Steuer setzen.

Wenn es allerdings darum geht, bei der Führerscheinprüfung zu bestehen, liegen Männer weit vorne. 2018 traten in England und Wales etwa 1,6 Millionen Menschen – davon 53 Prozent Frauen – zur Führerscheinprüfung an. Laut Studie fielen deutlich mehr Frauen durch und waren auf mehrere Antritte angewiesen, als Männer.