Laut WHO sind Millionen Menschen durch Masern gefährdet!

BEDENKLICHE BILANZ

402

Laut WHO sind Millionen Menschen durch Masern gefährdet!

Masern
In Europa stieg die Erkrankungsrate um 120 Prozent! (FOTO: iStock)

Die bisherige Bilanz des ersten Halbjahres 2019 ist höchst bedenklich, denn es wurde die höchste Anzahl an gemeldeten Masernfällen seit 2006 vermerkt. Laut Weltgesundheitsbehörde (WHO) sind Millionen von Menschen in Gefahr.

Nur ein Bruchteil der Erkrankungen soll auch wirklich registriert worden sein, daher wird die Dunkelziffer als viel höher geschätzt, so die WHO. Bis Ende Juli sollen laut Bericht in 182 Ländern fast 365.000 Masernfälle gemeldet worden sein. Letztes Jahr waren es im gleichen Zeitraum fast dreimal weniger.

Dabei waren es im Jahr 2018 bereits doppelt so viele Erkrankungen wie 2017 gemeldet wurden. Bis 2016 waren die Zahlen noch rückläufig.
Es wird empfohlen, gerade jetzt zur Urlaubszeit, den Impfstatus zu überprüfen bevor eine Reise angetreten wird.

Auf der nächsten Seite findet ihr mehr Informationen!

Teile diesen Beitrag: