Start News Panorama
BEWUNDERNSWERT

Mädchen bricht Rekord: College-Absolventin ist erst elf Jahre alt!

Athena Elling
(FOTO: Youtube-Screenshot)

In Kalifornien bricht die elfjährige Athena Elling den Rekord ihres Bruders und wird zur jüngsten Absolventin des Irvine Valley College. Ein Meilenstein, der sie nicht nur in ihrer Familie in die Geschichtsbücher schreibt, sondern auch weit darüber hinaus Beachtung findet.

Während Athena in San Juan Capistrano mit ihrer Familie, zu der auch Chinchillas und Hühner gehören, lebt, hat sie immer nach Wegen gesucht, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern. Inspiriert von ihrem Bruder Tycho, der bereits im zarten Alter von 11 Jahren sein Studium am selben College abgeschlossen hatte, entschied sich Athena bereits mit neun Jahren, den akademischen Pfad einzuschlagen. Tycho setzte seine Bildungsreise an der UC Irvine fort, während Athena jetzt stolz seinen Rekord als jüngste Absolventin hält.

Bewunderung von Professoren

Andrew Levy, Associate Professor am College, erinnert sich an seine erste Begegnung mit Athena: „Ich hatte keine Ahnung, dass sie zu dem Zeitpunkt erst zehn Jahre alt war. Sie war unglaublich reif, stellte intelligente Fragen und hatte eine beeindruckende Neugier.“ Athena hinterließ bei ihren Lehrern nicht nur wegen ihres jungen Alters einen bleibenden Eindruck, sondern auch durch ihre Arbeitsmoral und ihren Eifer zu lernen.

Trotz ihres akademischen Talents bleibt Athena ein Kind, das die schönen Seiten des Lebens zu schätzen weiß. Von Ausflügen ins Legoland bis hin zu Taekwondo, wo sie kürzlich ihren zweiten schwarzen Gürtel erhielt – Athena lebt ihre Kindheit in vollen Zügen. Ihre Interessen sind vielfältig und reichen von Schauspielerei und Modeln bis hin zu Musik, wobei das Gitarrespielen eine ihrer Leidenschaften ist.

Unterstützung einer Familie

„Wir haben unseren Kindern immer gesagt, dass sie tun sollen, was sie lieben, solange sie es ernst nehmen“, erklärt Athenas Mutter die Philosophie, die hinter der bemerkenswerten Entwicklung ihrer Kinder steht. Diese offene Haltung ermöglicht es Athena und ihren Geschwistern, ihre Talente in unterschiedlichsten Bereichen zu entfalten.

Athena hat noch große Pläne am Irvine Valley College: Sie will den Sommer dort verbringen und plant bereits, im nächsten Semester für zwei weitere Associate Degrees zu studieren. Ihr Ehrgeiz und ihre Leidenschaft für das Lernen versprechen eine beeindruckende Zukunft, sowohl akademisch als auch außerhalb des Klassenzimmers.