Start NEWS CHRONIK Mädchen erleidet Hirnschaden durch Baseball! (VIDEO!)
VERSTÖREND

Mädchen erleidet Hirnschaden durch Baseball! (VIDEO!)

Baseball
Das Sportevent endete für alle Anwesenden in einer Tragödie! (VIDEO!) (FOTO: Screenshot YouTube: Associated Press)

Bei einem Sportevent wird ein Kleinkind von einem Baseball getroffen. Nun ist klar, dass das Mädchen einen Hirnschaden erlitten hat.

Am 29. Mai 2019 traf der Spieler Albert Almora vom Club-Outfielder ein zweijähriges Mädchen mit einem Querschläger auf den Kopf. Der Baseball trifft das Kind mit über 100 Stundenkilometern und hinterlässt einen bleibenden Hirnschaden. Sieben Monate nach dem tragischen Unfall konnten das Ausmaß der Verletzung einschätzen.

Richard Mithoff, Anwalt der Familie des Mädchens, meinte gegenüber dem „Houston Chronicle“: „Sie hat einen dauerhaften Schaden in einem Teil des Gehirns erlitten. Sie wird mit epileptischen Anfällen zu kämpfen haben, wird medikamentös behandelt, und das könnte ihr ganzes Leben lang so bleiben.“ Ob die Schäden dauerhaft bleiben, kann derzeit noch nicht geklärt werden.

Auf der nächsten Seite findet ihr das Video und weitere Informationen zum Fall!