Start Infotainment Promis
BEZIEHUNGEN

Milica Dabovic schockiert mit ihrer Aussage: Ich habe ständig die Beine gespreizt

(FOTO: Screenshot/ You Tube, RTV Pink Official)

In einem Fernseh-Interview hat Milica Dabovic bisher unbekannte Details aus ihrem Privatleben enthüllt. Die ehemalige Profi-Basketballerin erzählte über die Fehler, die sie in ihren Beziehungen mit Männern gemacht hat.

„Die Männer in meinem Leben haben mir alles genommen, weil ich die Beine gespreizt habe, ich gab ihnen Liebe, ich gab alles, und sie nahmen mir buchstäblich alles, sowohl Respekt und Liebe als auch Geld. Ich bin nur das, was ich selbst geschafft habe, aber in jenen Augenblicken wollte ich, dass alles wie in einem Märchenwird, ich wollte einen Prinzen finden, ich wollte, dass mein ehemaliger Partner mein Prinz ist, ich wollte, dass der Vater meines Kindes das für mich ist, aber es war nicht so. Deswegen bin ich jetzt sehr vorsichtig, ich höre aufmerksam zu und lerne viel, denn wenn du als Frau Tag für Tag diese schlechten Erfahrungen machst und am Ende völlig leer ausgehst, wenn die Partner dir alles wegnehmen, was du selbst verdient hast – so wie ich mit Basketballspiel, mit meinen eigenen Händen und eigenem Einsatz – wenn sie dir das Leben zur Hölle machen, dann beginnst du, anders darüber zu denken. Würde ich heute wieder genauso handeln? Nein. Bin ich heute noch so wie früher? Nein.“, sagte Dabovic in der Sendung „Magazin In“.

Milica ist der Meinung, dass ein Mann, der mit seinem Liebesleben in der Ehe nicht zufrieden ist, eine andere Frau sucht.

“Da ist noch das: Bei der ersten Gelegenheit, wenn du nein sagst, wird er weggehen und sich eine andere suchen. Er wird eine Frau finden, die ihn befriedigt”, ergänzte Dabovic.

Wie bereits berichtet, hat die ehemalige Basketball-Spielerin Milica Dabovic vor kurzem ein Account beim Webdienst “OnlyFans” eröffnet, wo Frauen und Männer intime Aufnahmen entgeltlich austauschen.

Wie finden Sie den Artikel?