Start News Panorama Mutter fällt in Ohnmacht: Tochter (14) lenkt Auto in Sicherheit
JUNGE HELDIN

Mutter fällt in Ohnmacht: Tochter (14) lenkt Auto in Sicherheit

Teenagerin lenkte Auto in Sicherheit
Mädchen übernimmt mutig das Steuer und lenkt das Auto in Sicherheit (Symbolbild FOTO: iStock)

Weil ihre Mutter bewusstlos wurde, lenkte die 14 Jahre alte Tochter das Auto in Sicherheit.

Kurz vor der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt verliert eine 41-Jährige das Bewusstsein. Daraufhin übernimmt ihre Tochter das Lenkrad und fährt den Pkw, bei etwa 100 Stundenkilometern, von der Autobahn.

Nahe eines Pendlerparkplatzes stoppt die Teenagerin, setzt die Rettungskette in Gang und alarmiert den Notsdienst. Die Hilfskräfte brachten ihre Mutter in eine Klinik, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Noch vor Ort sprach die Verkehrspolizeiinspektion der jungen Lenkerin große Anerkennung für die Reaktion aus.

Vorheriger ArtikelVerbrannte Leiche auf Wiener Baustelle gefunden
Nächster ArtikelSerbischer Verband & Rapid: Alle wollen diesen ÖFB-Kicker mit Balkanwurzeln (FOTO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!