NASA bezahlt Studienteilnehmern mehrere tausend Euro für 60 Tage Schlafen

JOBANZEIGE

NASA bezahlt Studienteilnehmern mehrere tausend Euro für 60 Tage Schlafen

883
bett
FOTO: iStockphoto

Teile diesen Beitrag:

Im Rahmen einer Langzeitstudie der Raumfahrtagenturen NASA und ESA werden Teilnehmer gesucht, die 89 Tage die Veränderungen des Körpers bei Schwerelosigkeit testen. Davon müssen sie 60 Tage lang Bettruhe halten und sämtliche Tätigkeiten im Liegen verrichten. Die Entschädigung liegt bei mehreren tausend Euro.

Das Aufhalten in der Schwerelosigkeit bringt einige negative Effekte mit sich, wie zum Beispiel Knochen- und Muskelschwund; eines der größten Probleme vor das Astronauten und Raumfahrer heutzutage gestellt werden. Deswegen haben Wissenschaftler es sich mit dieser Studie zum Ziel gemacht, vorbeugende Maßnahmen gegen den Muskelabbau zu entwickeln. Dazu werden bei den Probanden Tests zu Herz-Kreislauf-Funktion, Gleichgewicht und Muskelkraft vorgenommen.

Abgesehen vom Dauerliegen sind die Teilnehmer auch an einen gewissen Ernährungsplan der Forscher gebunden. Ihre Mahlzeiten sind genau auf den für sie ermittelten Bedarf an Nährstoffen proportioniert. Nachdem die Studie absolviert wurde bekommt jeder Teilnehmer eine Entschädigung von 16.5000 Euro. Wer mitmachen will muss allerdings Nichtraucher sein und zwischen 24 und 55 Jahren.

Teile diesen Beitrag: