September-Kinder sind klüger als andere!

HINTERGRÜNDE

September-Kinder sind klüger als andere!

5474
Kinder
FOTO: iStockphoto

Teile diesen Beitrag:

Sie können sich besser konzentrieren und entwickeln sich schneller, heißt es…Doch woran liegt es, dass Kinder, die im September geboren wurden, als intelligenter gelten? Die Antwort liegt auf der Hand.

Tatsächlich hat nicht wirklich der Geburtsmonat an sich etwas damit zu tun, sondern vielmehr die Tatsache, dass Kinder im September eingeschult werden. Somit sind September-Kinder die ältesten in ihrem Jahrgang, und daher besonders aufnahmefähig.

Schlechtere Karten haben dagegen Kinder, die im August geboren wurden. Auch dafür ist der Zeitpunkt der Einschulung verantwortlich. So können sie dem Druck häufig nur schwer standhalten – kein Wunder, sind sie doch fast ein Jahr jünger als ihre Klassenkammeraden mit dem Geburtsmonat September.

Während Augustkinder gerade einmal sechs Jahre alt sind, handelt es sich bei den September-Kindern zum Zeitpunkt ihrer Einschulung um fast Siebenjährige. Das kann sich schon mal negativ auf die Entwicklung des Kindes und auf sein Selbstbewusstsein auswirken.

Teile diesen Beitrag: