Start NEWS PANORAMA Nehammer: „Null-Toleranz bei Sperrstunde und Reduktion sozialer Kontakte”
CORONA

Nehammer: „Null-Toleranz bei Sperrstunde und Reduktion sozialer Kontakte”

(FOTO: BKA/Wenzel)

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) forderte die Bevölkerung zur Reduktion sozialer Kontakte auf.

Ebenso kündigte er ein striktes Durchgreifen bei Verstößen gegen die vorgeschriebenen Sperrstunden. Den Lokalen, die die Sperrstunde missachten, kündigte er den Kampf an: Mit Schwerpunktkontrollen in der Gastronomie will Nehammer die Situation verbessern.

“Die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen 24 Stunden ist ein Alarmsignal. Eigenverantwortung und Rücksicht auf seine Mitmenschen durch Reduktion der persönlichen Kontakte – das muss jetzt unsere oberste Prämisse sein”, sagte Nehammer.

Nur in der Nacht auf Samstag gab es 3.107 Überprüfungen, durchgeführt von der Polizei. 41 Anzeigen waren die Folge.