Start NEWS POLITIK NEOS wollen die Sommerferien kürzen!
INNENPOLITIK

NEOS wollen die Sommerferien kürzen!

Der neue Reformvorschlag zur Verbesserung des Betreuungssystems in der Ferienzeit sieht folgendermaßen aus:

Die Sommerferien sollen von neun auf sechs Wochen verkürzt werden. Die dazugewonnene Woche soll zur digitalen Bildung genutzt werden. Das Fach wird derzeit als „verbindliche Übung“ unterrichtet, unterläuft aber keinem System und wird von Schule zu Schule anders praktiziert.

Eine Woche soll an die Herbstferien angehängt werden. Ab 2020 sollen Schüler aus allen Bundesländern eine Pause im Herbst genießen. Zudem sollen auch die Osterferien verlängert werden um die Aufteilung komplett zu machen.

Auch das Thema „Schulessen“ beschäftigt die pinke Partei, denn Sepp Schellhorn (NEOS) klagt über die Kantine und das wenig auf gute Qualität, sondern nur auf den niedrigen Preis der Nahrung geachtet wird.