Start NEWS PANORAMA Nonnenkloster in Kroatien: Zehn Schwestern positiv auf Corona getestet
COVID-19

Nonnenkloster in Kroatien: Zehn Schwestern positiv auf Corona getestet

Nonnen
Symbolfoto. Foto: iStockPhoto

Zehn Nonnen in Kroatien wurden in der Stadt Đakovo positiv auf Corona getestet.

Nur zwei der zwölf getesteten Nonnen aus dem Orden der barmherzigen Schwestern wurden negativ getestet. Insgesamt leben in verschiedenen Gebäuden des Klosters sogar 180 Nonnen. Der von den Nonnen betreute Kindergarten „Sonnenschein von Nazareth“, welchen 95 Kinder täglich besuchen, wurde aus Vorsichtsmaßnahmen nach diesen neuen Erkentnissen geschlossen. Keine der Nonnen, die im Kindergarten tätig ist, wurde positiv auf Covid-19 getestet.

„Eltern benachrichtigt“
„Wir haben alle Eltern über die positiven Tess informiert und sie gebeten, die Kinder bis auf weiteres nicht mehr zu uns in den Kindergarten zu bringen. Wir haben alles den zuständigen Ämtern gemeldet. Alle Schwestern halten sich an die Regeln und wir versuchen alles, um keine Panik zu machen“, sagte die Kindergarten-Direktorin Rahela Lacković. Ebenso geschlossen ist auch die dazugehörige Kirche, in der derzeit keine Messen stattfinden.