Start Politik Österreich in der Nato? Das sagt jetzt Schallenberg
NATO-BEITRITT

Österreich in der Nato? Das sagt jetzt Schallenberg

(Foto: Wiki Commons/IAEA Imagebank)

Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) sieht in den Nato-Beitrittsplänen von Schweden und Finnland kein Vorbild für Österreich.

Trotzdem kann Österreich nicht politisch neutral bleiben, da es bei einem Aggressionskrieg keine Neutralität gibt.

“Wir haben uns sehr deutlich positioniert, tragen alle Sanktionen mit und wir machen von unserer Seite an Unterstützungsleistungen, was wir können”, sagte Schallenberg.

Schallenberg betonte auch, dass man die Streitkräfte des Landes nicht kleinreden und mehr Geld in die eigene Sicherheit investieren soll.

Quelle: handelsblatt.at

Vorheriger ArtikelDas Bauvorhaben und die Steuern – Möglichkeiten?
Nächster ArtikelVermisste Frau von Scheich in Serbien wieder aufgetaucht! (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!