Start News Panorama Österreichischer Pass: Der fünft Wertvollste weltweit
VISUMFREI

Österreichischer Pass: Der fünft Wertvollste weltweit

Reisepass_oesterreich_alleLaender
(FOTO: iStock/Wikimedia Commons/Government of Austria)

107 Länder wurden nach der Wertigkeit ihrer Pässe gereiht, dabei landete Österreich auf Platz 5.

Seit 2006 reiht der Henley Passport index jährlich, weltweit die Reisedokumente. Dabei wird ermittelt in wie viele Länder visumfrei eingereist werden darf.

Die Top-Pässe sind Japan und Singapur, sie dürfen 189 Länder visumfrei besuchen. Der zweite Platz geht an Finnland, Deutschland und Südkorea, mit ihren Ausweisen sind es 187 Ziele. Dänemark, Italien und Luxemburg teilen sich mit 186 Ländern den dritten Platz und Frankreich, Spanien und Schweden (185) den vierten Platz. Den fünften Platz belegen Österreich, den Niederlanden, Portugal und die Schweiz, sie sind auch ohne Visum in 184 Ländern herzlich willkommen.

Schlecht abgeschnitten haben Reisende aus Bangladesch und Nordkorea, denen nur 39 Destinationen zur Verfügung stehen und am schlechtesten haben es Syrer(29), Iraker(27) und Afghanen (25).

Auf der nächsten Seite seht ihr das Top-Ten-Ranking und ihr erfährt wie Balkanländer abgeschnitten haben.