Start Infotainment Kurios Oma Đurđa (111) besiegt das Coronavirus
SERBIEN

Oma Đurđa (111) besiegt das Coronavirus

(FOTO: Promo RTS / Screenshot)

Đurđa Stojković ist mit 111 Jahren die älteste Bewohnerin Serbiens. Jetzt hat sie sogar Corona überstanden.

Eine schöne Geschichte im Süden Serbiens: Đurđa Stojković hat trotz ihres relativ fortgeschrittenen Alters eine Covid-19 Erkrankung überwunden. Die 111-jährige Frau aus dem Bergdorf Radovnica bei Trgovište hat 110 Nachfahren, genau gesagt 11 Kinder, 53 Enkelkinder und 46 Urenkelkinder. Ihre älteste Tochter ist 90 und lebt in Nordmazedonien. Sie hat auch andere phänomenale Errungenschaften in ihrem Lebenslauf: Sie ist mit 111 Jahren auch der älteste Bewohner des Landes.

Die widerstandsfähige Dame hatte einen eher leichteren Verlauf der Krankheit, ihre Mitbewohner, ein Sohn und seine Frau, mussten länger als sie behandelt werden. Die ganze Familie ist inzwischen wieder gesund und stabil. Man kann nur hoffen, dass ihre vielen Nachfahren, ähnlich gute Gene abbekommen haben!

Vorheriger ArtikelCorona-Fete: Polizei crasht 18.Geburtstag
Nächster ArtikelIns Kino eingebrochen: Paar hat Sex vor Leinwand
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!