Start NEWS CHRONIK Ottakring: Jugendliches Trio mit Pistole raubt AirPods und Geld
WIEN

Ottakring: Jugendliches Trio mit Pistole raubt AirPods und Geld

(FOTO: LPD Wien)

Derzeit sucht die Polizei nach drei Jugendlichen, die gleich zwei Personen an einem Tag beraubt haben sollen.

Am 15. Oktober vergangenen Jahres sprach das Trio einen Mann in der Paltaufgasse (Ottakring) an. Sie fragten ihn nach Zigaretten, allerdings wollten die drei Jugendlichen die AirPods ihres Opfers stehlen.

Während einer der Täter nach den begehrten Kopfhörern fragte, drohte ein andere mit einer Pistole, die er im Hosenbund eingesteckt hatte. Der Mann gab ihnen die AirPods, woraufhin das Trio in die U3-Station Ottakring flüchtete.

Nur eine Stunde später sprachen sie ihr zweites Opfer an. Dieses Mal war das Trio rund um den Bahnhof Hütteldorf auf der Suche nach Beute. Sie gingen wie beim ersten Raub vor und konnten so von einem Mann 20 Euro und eine Packung Zigaretten erbeuten. Abermals ergriffen sie die Flucht.

Hinweise erbeten
Die Wiener Polizei veröffentlichte nun Fotos von den Gesuchten und bittet um Hinweise (auch anonym) unter der Telefonnummer 01 31310 25100.

(FOTO: LPD Wien)