Start LIFESTYLE Premiere von „Zona Zamfirova – Teil zwei“ in Wien (TRAILER)
BLOCKBUSTER

Premiere von „Zona Zamfirova – Teil zwei“ in Wien (TRAILER)

zona-2-premiere
(FOTO: (Copyright: Vrati se, Zone/Helse - Business and Culturale Exchange Center/Spoton Distribution)

Das lange Warten hat ein Ende! Der zweite Teil des erfolgreichsten Films der serbischen Filmgeschichte „Zona Zamfirova“ kommt nach Wien. Wir haben alle Details.

Fünfzehn Jahre nachdem die Liebesgeschichte von Zona und Mane des Autors Stevan Sremac verfilmt wurde, schrieben die Szenaristen Ivana und Miroslav Mitić die Geschichte weiter.

Der zweite Teil des Kultfilmes „Komm zurück, Zona“ wird bereits seit Langem sehnlichst erwartet und feiert am 3. Februar um 20:30 Uhr im UCI Millennium City in Wien Premiere.

Karten sind bereits erhältlich und können entweder an den Kinokassen der UCI KinoWelt Millennium City (14:00 bis 22:00 Uhr) oder online auf der offiziellen Kinohomepage erworben werden.

zona-banner

Kurzinhalt:
„Komm zurück, Zona“ ist eine Geschichte über zwei junge Leute, die am Anfang ihres Ehelebens eine stabile Familie zu bilden versuchen, nachdem sie alle Klassen sowie gesellschaftlichen und patriarchalen Hindernisse überwunden haben. Die ungeschriebene Regel, dass die Ehe leichter zu schliessen als zu bewahren ist, wird bestätigt: unsere Protagonisten müssen eine Wahl treffen und danach handeln. Dabei reifen sie langsam durch ihre Entscheidungen, lernen es, Prioritäten zu setzen und wählen Wege, die zur Erfüllung ihrer materiellen und emotionellen Ziele führen.

Was bisher geschah: Zona Zamfirova, Tochter des reichen und
angesehenen Hadschis Zamfir, heiratete nach einer Reihe von dramatischen Vorfällen den Goldschmied Mane. Die Liebe besiegte so den Klassenunterschied der bis dahin im patriarchalen Ort Niš unüberbrückbar sichien.

Was danach kommt und geschieht ist Thema und Geschichte der Fortsetzung des am meistgesehen Films in Serbien, der im alten Niš und Belgrad zwischen 1905-1908 spielt und an Originalschauplätzen gedreht wurde.

Neid, Eifersucht, kleine Boshaftigkeiten und Tratschereien sowie die Überwindung des Konflikts zwischen emotionellen und materiellen Zielen stellen die bis dahin perfekte Ehe von Zona und Mane auf die Probe.

Weitere Infos zum Film und den Spielorten in Österreich könnt ihr auf der offiziellen Homepage finden: http://www.vratisezone-themovie.com/de/home-2/