Start NEWS PANORAMA Prijović: „Ich möchte ein zweites Kind, doch die Ärzte raten mir davon...
ESTRADA

Prijović: „Ich möchte ein zweites Kind, doch die Ärzte raten mir davon ab, weil…“

(FOTO: Instagram-Screenshot)

Aleksandra Prijović und ihr Ehemann Filip Živojinović wurden dieses Jahr zum ersten Mal Eltern. Die Beiden wünschen sich noch mehr Nachwuchs, weshalb sie jetzt über eine Adoption nachdenken.

Anfang März brachte die bekannte Sängerin ihr erstes Kind in ein einer Privatklinik in Belgrad zur Welt. (KOSMO berichtete) Zu Beginn plante Prijović, das Baby in Amerika zur Welt zu bringen. Schlussendlich entschlossen sie sich doch für Serbien.

Familienzuwachs muss warten
Auch wenn sich das Paar gerne weiteren Nachwuchs wünschen würde, so rieten die Ärzte Aleksandra von einer Schwangerschaft ab. „Es ist noch zu früh für ein weiteres Baby. Aleksandar ist er achteinhalb Monate alt“, so die Sängerin und fügte hinzu:

„Die Ärztin hat mir nach der Geburt geraten, aufgrund von gesundheitlichen Problemen mindestens zwei Jahre bis zur nächsten Schwangerschaft zu warten.“

So luxuriös war die Hochzeit von Aleksandra Prijović und Filip Živojinović (FOTOS & VIDEOS)

Adoption eine Option
Auf die Frage, ob eine Adoption für das Paar in Frage kommen würde, so erklärte die Sängerin, dass sie sich das sehr wohl vorstellen könnte.

„Ich liebe Kinder. Ohne darüber nachzudenken würden Filip und ich ein Kind adoptieren, insofern wir uns für diesen Schritt entscheiden. Warum denn auch nicht?“, unterstrich Prijović.