Putin in Serbien: Hundegeschenk und „Mutter der Nation“ in der ersten Reihe...

KOMMENTAR

Putin in Serbien: Hundegeschenk und „Mutter der Nation“ in der ersten Reihe (FOTOS & VIDEO)

13778

Teile diesen Beitrag:

Putin-Sarplaninac2
(FOTO: Republika.mk)
Putin-Sarplaninac
(FOTO: Republika.mk)
Ceca-Putin-Besuch-Serbien
(FOTO: Kurir.rs)

Ceca-Putin-Besuch-Serbien2
(FOTO: Kurir.rs)

Teile diesen Beitrag:

Vorheriger ArtikelEislaufen in Wien: Die schönsten Plätze der Stadt
Nächster ArtikelAMS: Anzahl an Strafen für Arbeitsunwillige explodiert
Der gebürtige Wiener hatte seine ersten Berührungspunkte mit Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien hatte der gebürtige Wiener bereits im Teenageralter. Ihre Sprache faszinierte ihn sehr schnell und die Liebe zum Balkan führte ihn bis zum Abschluss des Studiums der Slawistik (B/K/S). Heute ist er ein hervorragender Kenner der Balkangeschichte, der südslawischen Sprachen sowie der kleinsten kulturellen Nuancen der bosnischen, kroatischen und serbischen Dialekte. Mit einem kritischen Blick auf dem Balkan, schreibt er seine Texte aus einer besonderen, transslawischen, internationalen Perspektive, und seine Kritik lässt niemanden unberührt.